Die Notfallhilfe Bruchsal

Die Notfallhilfe Bruchsal ist ein Team aus ehrenamtlichen Helfern der DLRG Ortsgruppe Bruchsal. Sollte bei einem medizinischen Notfall in Bruchsal der Rettungsdienst einen längeren Anfahrtsweg haben, wird die Notfallhilfe alarmiert.

Bis zum Eintreffen des qualifizierten Rettungsdienstes wird von speziell ausgebildeten Kräften das sogenannte "therapiefreie Intervall" überbrückt. Dies kann durch entsprechende lebenserhaltende Basismaßnahmen erfolgen, wie z.B. Herz - Lungen - Wiederbelebung, Sauerstoffgabe, Frühdefibrillation oder Lagerung der Patienten.

Seit Juni 2001 existiert nun die Notfallhilfe Bruchsal. Dabei wird jährlich an ungefähr 100 Einsätzen Hilfe am Bruchsaler Bürger geleistet. Die meisten Notfälle in diesem Zeitraum waren hauptsächlich Herz-Kreislauf-Beschwerden, Verkehrsunfälle und bewusstlose Personen.

Die Leistungen der Notfallhilfe sind unentgeltlich! Die Helfer leisten ihre Hilfe ehrenamtlich in ihrer Freizeit! Bei den restlichen Kosten, wie Einsatzkleidung, Verbandsmaterialien, Sauerstoff, Benzin, etc. sind wir auf Spenden und Sponsoren angewiesen. Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Unterstützen Sie die Notfallhilfe

Förderverein Notfallhilfe Bruchsal e.V.

Zur Webseite!