Hilfe kostet Geld - Ertrinken das Leben

Die vielfältigen Aufgaben unserer Ortsgruppe lassen sich nur durch die Initiative unserer Mitglieder erfüllen. Diese setzen ihre wertvolle Freizeit für andere ein und riskieren teilweise im Einsatz ihre eigene Gesundheit.
Unsere ehrenamtlichen Helfer sind nur dann voll einsatzfähig, wenn alle Rettungsmaterialien vollständig und funktionstüchtig sind. Für viele dieser dringend notwendigen Ausrüstungsgegenstände fehlen uns jedoch die entsprechenden Finanziellen Mittel.
Idealismus und Einsatz für die gute Sache allein reichen aber nicht aus. Es bedarf auch der notwendigen Mittel, um erfolgreich sein zu können. So müssen beispielsweise Ausbildungsmaterialien für die Weiterbildung unserer Rettungsschwimmer und für die Schwimmausbildung von Kindern beschafft, Kurse finanziert, Verwaltungskosten abgedeckt und Fahrzeuge unterhalten werden.

Gemeinsam können wir Leben retten

Ihr Beitrag egal ob groß oder klein, hilft uns, die Sicherheit für uns alle an und in den Gewässern in Bruchsal und Umgebung zu erhöhen, er dient unserer Gemeinschaft. Durch Ihren Beitrag können wir aktiv wichtige Präventionsarbeit z.B. in Schulen und Kindergärten leisten.

Spendenkonto

IBAN: DE08 6635 0036 0000 0072 46
BIC: BRUSDE66XXX
bei der Sparkasse Kraichgau
Text: Spende, Name, Anschrift (wichtig für die Zuwendungsbescheinigung)

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar

Für Ihre Spenden erhalten Sie eine Spendenquittung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt (ab 200 Euro, darunter auf Anfrage). Steuerlich absetzbar sind sowohl Spenden wie auch Mitgliedsbeiträge.

Die DLRG Bruchsal e.V. ist wegen Förderung der Rettung aus Lebensgefahr von der Körperschaftsteuer befreit, weil er ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken dient. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zu dem Zweck der Förderung der Rettung aus Lebensgefahr verwendet wird.